Welcome

Mitglieder

Resultate der brieflichen Abstimmung vom April 2020

Die Generalversammlung des VBS konnte im 2020 coronabedingt nicht durchgeführt werden, weshalb brieflich über folgende Sachgeschäfte abgestimmt wurde:

  • Genehmigung Protokoll GV 2019
  • Genehmigung Jahresbericht 2019
  • Genehmigung Jahresrechnung 2019
  • Genehmigung Revisorenbericht 2019
  • Décharge-Erteilung Vorstand
  • Genehmigung Voranschlag 2021

Eine Stimmbeteiligung war bis am 24. April 2020 möglich. Bei allen 196 eingegangenen Rückmeldungen wurden die Fragen mit „ja“ angekreuzt.

Publiziert in Jahresversammlung (GV).

Gewinner Mitgliederwerbung 2019

Die Gewinner der Mitgliederwerbung 2019 stehen fest!

Unter Aufsicht von Dr. Martin Schmid wurden am 17. April 2019 im Rahmen der Werbung um Neumitglieder drei attraktive Preise verlost. Die glücklichen Gewinner sind:

  1. Preis: Apple iPhone XR im Wert von fast 1000 Franken geht an Aita Vitalini, Sotcha Dadora 694, 7550 Scuol
  2. Preis: Geschenkkarte im Wert von 100 Franken einzulösen bei Coop geht an Hans M. Seifert, Poststrasse 24, 7000 Chur
  3. Preis: Gutschein im Wert von 50 Franken einzulösen bei Coop geht an Seraina Hartmann, Waldrigada, 7202 Says

Weiterlesen… »

Publiziert in Archiv, Mitglieder.

Co-Präsidium als neue Führung des VBS

Im Rahmen der Gesamterneuerungswahlen an der diesjährigen Generalversammlung vom 12. April 2019 im Marsöl in Chur wählten die anwesenden rund 95 Mitglieder ein Co-Präsidium als Nachfolge für den abtretenden und langjährigen Präsidenten Gion Cotti, der zum Ehrenmitglied ernannt wurde.

Andreas Cabalzar und Georg Thomann wurden von der Generalversammlung zu den neuen Co-Präsidenten des VBS gewählt. Sie ersetzen Gion Cotti, welcher letzten Herbst demissioniert hatte und leider krankheitsbedingt nicht anwesend sein konnte. Auf Antrag des Vorstands wählte die Versammlung Gion Cotti zum VBS-Ehrenmitglied.

Ebenfalls gewählt wurden die zwei neuen Vorstandsmitglieder Antonia Bundi und Guido Jäggi, welche die zurücktretenden Josef (Sepp) Senn und Livio Carloni ersetzen. Die restlichen Vorstandsmitglieder Maria Pfister, Monica Spescha Matic, Reinhard Stoffel und Marco Wieland stellten sich für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung. Sie wurden mit Akklamation bestätigt. Nicht mehr zur Wahl angetreten ist die Revisorin Therese Braschler. Ihre Arbeit wird von den beiden Revisoren Jürg Barandun und Laurent Ostinelli weitergeführt. Allen Abtretendenden wurde ihre Arbeit zugunsten des VBS mit grossem Applaus verdankt.

Zum Schluss der GV richtet sich der Neu-Regierungsrat und Alt-Gewerkschafter Peter Peyer mit einer kurzen und humorvollen Ansprache an die Anwesenden, und der Präsident des Zenteralvorstandes (ZV) Urs Stauffer hielt eine kurz Dankesrede für den abtretenden Gion Cotti, in welcher er die wertvolle und langjährige Arbeit des Alt-VBS-Präsidenten und des Alt-ZV-Vorstandsmitglieds würdigte.

 

 

Publiziert in Jahresversammlung (GV).

Generalversammlung 2015 genehmigt Statutenrevision

Die Generalversammlung des Verbandes des Bündner Staatspersonals (VBS) fand am 24. April 2015 in Chur statt. Haupttraktandum bildete die nachfolgende Statutenrevision:

VBS_Statutenrevision_2015

 

Diese Statutenrevision wurde von den rund 100 anwesenden Verbandsmitgliedern einstimmig genehmigt und gilt demnach ab 24. April 2015.

Der VBS wird auch in Zukunft konfessionell und parteipolitisch unabhängig bleiben. Dies darf jedoch nicht ausschliessen, dass der VBS ihm nahestehende Parteien oder Mitglieder des Grossen Rates bei Wahlen unterstützt. Gleiches gilt für Abstimmungen über Personalgeschäfte sowie sozial- und familienpolitische Vorlagen.

Sinn und Zweck der Statutenrevision bestehen darin, die Interessen des Staatspersonals mit unserer Stimmkraft wirksamer wahrzunehmen. Der VBS hat rund 1’900 Mitglieder. Mit unseren Familienangehörigen, aber auch in unserem Bekanntenkreis können wir – vorsichtig geschätzt – ohne weiteres bei Wahlen und Abstimmungen zwischen 5’000 und 6’000 Stimmen mobilisieren. Wenn wir das können, dann müssen wir es zur Wahrung unserer Interessen auch tun.

Chur, 30. April 2015                            Gion Cotti, Präsident VBS

 

Publiziert in Archiv, Mitglieder.

Verlosungsbedingungen Werbung Neumitglieder

  1. Teilnahmeberechtigt sind Mitarbeitende der kantonalen Verwaltung und der öffentlich-rechtlichen Anstalten des Kantons Graubünden, Bündner Gemeindeangestellte sowie Personen gemäss Art. 5 Abs. 2 der Statuten des VBS.
  2. Beitrittsgesuche sind bis zum 31. März einzureichen. Später eingegangene Gesuche werden nicht berücksichtigt.
  3. Die Verlosung und Ermittlung der Wettbewerbsgewinnerinnen oder -gewinner findet unter notarieller Aufsicht statt.
  4. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Publiziert in Mitglieder.

VBS © All rights reserved.